Home
WEBStart (12)_edited1
WEBStart (7)
WEBStart (9)
WEBStart (6)

Offener Brief vom 22.06.2020:


Liebe Vereinsmitglieder,

 

seit einigen Tagen gibt es nun von Seiten der hessischen Landesregierung erhebliche Erleichterungen. Der Landessportbund und der Hessische Fußballverband haben entsprechend ihre Hinweise angepasst. Für uns bedeutsam ist die Aufhebung des absoluten Kontaktverbots. Dies macht es möglich, einen Trainingsbetrieb auch jenseits reiner Kraft-Ausdauer-Übungen aufzuziehen und am Ende einer Trainingseinheit sogar ein „Abschlussspiel“ zu machen. Das eröffnet neue Möglichkeiten, die sich viele unserer jungen Vereinsmitglieder und deren Eltern herbeigesehnt haben.

 

Die Geschwindigkeit, mit der offiziell die Kontaktbeschränkungen gelockert wurden, hat den Vorstand zwar keineswegs überrascht, aber doch sehr gewundert. Daher bleiben wir vorsichtig! Der Vorstand hat sich trotz der Verlockungen, die uns nun eröffnet werden, und angesichts eigener Bedenken dazu entschlossen, an den Grundstrukturen des allgemeinen Vereinshygienekonzepts festzuhalten und nur an einigen, wenn auch wesentlichen Stellen nachzusteuern. Das bedeutet konkret:

 

  1. Es bleibt bei den bekannten Hygienemaßnahmen, d.h., am Ein- und Ausgang sind Hände zu waschen, die Duschen und die Umkleide bleiben geschlossen, die Trainierenden kommen bereits umgezogen zum Training, Eltern und Gäste sind zum Trainingsbetrieb auf dem Sportgelände nicht zugelassen und die Trainierenden sind in festen Gruppen aktiv und werden mit Listen erfasst.
  2. Die Trainer*innen entscheiden über die Trainingsformen und die Trainingsinhalte. Sie lassen sich dabei von den Wünschen der Trainierenden beraten. Es wird keinem Trainierenden ein Nachteil entstehen, wenn er keine Übungen mit Körperkontakt machen möchte.
  3. Die jüngeren Jugendmannschaften beginnen ihr Training mit dem Beginn des Schulbetriebs. Für dieses Training gelten dann die gleichen Richtlinien wie für die Aktiven.
  4. Bei generellen Fragen stehen die Trainer*innen, die Jugendleiterinnen und der Abteilungsleiter Fußball zum Gespräch bereit. Gleiches gilt für die beiden Vorsitzenden.

 

Bis dahin aber bitte ich Euch eindringlich, weiterhin die notwendige Disziplin zu wahren – so schwer es uns auch fallen mag.

 

Es grüßt Euch herzlich zusammen mit und für den Vorstand, Euer

 

                                                                     Alexander Jendorff (1. Vorsitzender)




© Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.  Impressum